Bildung

Lernförderung für Chancengleichheit in Schule und Bildung
„Bildung für alle“ setzt niederschwellige und langfristig angelegte Angebote in der schulischen Lernförderung voraus. Derzeit sind die vorhandenen Ganztagsangebote in den Ganztagsschulen nicht ausreichend.

Wir bieten:

Lernförderung für alle Klassenstufen – von Grundschulkindern in den Stufen 1– 4 bis hin zu weiterführenden Schulen (Klassen 5 – 10)
In kleinen Gruppen werden die Kinder individuell gefördert. Ziel ist die Förderung sozialer, fachlicher und interkultureller Kompetenzen.

Lernförderung  in Berufsschulen
Schüler verfügen über unterschiedliche Lernvoraussetzungen. Insbesondere in Berufsschulen treffen Schüler mit ungleichem Bildungsstand und unterschiedlichen Leistungsniveaus aufeinander. Um gleiche Chancen zu erfolgreichem Lernen für alle Schüler zu ermöglichen, müssen langfristig angelegte Angebote und individuelle Lehrmethoden in der schulischen Lernförderung bereitgestellt werden.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner
Koordination Bereich Lernförderung
Frau Tatsiana Kraskova